dr wiens zahnarzt heidelberg angstpatienten header desktop

Angstpatienten

Wir sind für Sie da!

+Behandlungswege für Angstpatienten.

Angstpatienten

+ Die Angst vor dem Zahnarztbesuch

Die wenigsten Menschen gehen frei von jeder Aufregung und Angst zu einem Zahnarzttermin. Doch bei manchen ist die Angst so groß und überwältigend, dass der Besuch beim Zahnarzt für sie zur Qual wird. Betroffene gehen daher oftmals nur unregelmäßig oder gar nicht zu zahnmedizinischen Vorsorge- und Kontrollterminen. Das führt häufig dazu, dass die Zahngesundheit leidet. Denn ohne regelmäßige Kontrollen können Zahnerkrankungen über einen längeren Zeitraum unentdeckt bleiben und zu größeren zahnmedizinischen Problemen führen. Ein Besuch beim Zahnarzt sollte daher trotz aller Ängste und Befürchtungen nie allzu lange aufgeschoben werden und am besten regelmäßig erfolgen.

Behandlungsablauf

+ auf Ihre persönliche Situation abgestimmt

Aus diesem Grund möchten wir in unserem Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde eine Atmosphäre schaffen, in der sich Angstpatienten wohl und verstanden fühlen. Wir nehmen ihre Sorgen und Ängste ernst und begleiten sie mit viel Einfühlungsvermögen durch den Besuch in unserer Praxis.

Ersttermin

In ruhiger und entspannter Atmosphäre führen wir beim Ersttermin zunächst ein ausführliches Aufnahme- und Beratungsgespräch. Im Rahmen des Gespräches gehen wir auf die Ängste und Erwartungen des Patienten ein. Ist der Patient im Anschluss dazu bereit, begutachten wir die Zahnsituation und fertigen gegebenenfalls ein Röntgenbild an. Eine Behandlung findet an diesem Tag nicht statt.

Beratung

Ist eine Behandlung notwendig, besprechen wir mit dem Patienten das weitere Vorgehen ausführlich. Wir legen die Behandlung und den Behandlungsablauf genau dar und besprechen, welche Möglichkeiten es gibt, die Behandlung für den Patienten schmerzfrei zu gestalten.

Behandlung

Für den Behandlungstermin planen wir genügend Zeit ein. So können wir in ruhiger und entspannter Atmosphäre ohne Zeitdruck und Hektik die Behandlung durchführen. Wir erläutern dabei jeden Behandlungsschritt. Der Patient weiß immer, was auf ihn zukommt, welches Gerät als nächstes eingesetzt wird oder welche Geräusche zu erwarten sind. Während der gesamten Behandlungszeit hat der Patient die Kontrolle über die Situation und gibt das Behandlungstempo vor. Bei Bedarf können kurze Pausen eingelegt werden. Wir bieten unseren Patienten zudem zur Ablenkung die Möglichkeit, sich einen Film anzuschauen oder Musik zu hören.

Ist aufgrund zu großer Ängste eine Behandlung unter lokaler Bestäubung nicht möglich, können wir Angstpatienten – abhängig vom Behandlungsumfang – auch eine Behandlung im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose ermöglichen.

Online-Terminvereinbarung

digital, einfach und unkompliziert.

Wir nehmen uns gerne für Sie Zeit. Wir besprechen gemeinsam mit Ihnen die Möglichen Behandlungsmethoden und Vorgänge – Schritt für Schritt. Wir möchten, dass Sie sich sicher und gut aufgehoben fühlen. Ihr Wohlbefinden hat für uns höchste Priorität. Wir sind für Sie da – gerne auch in mehreren Sitzungen.

Unsere Sprechzeiten:

Mo., Do., Fr.: 09:00 – 18:00 Uhr
Di.: 07:30 – 18:00 Uhr
Mi.: 09:00 – 19:00 Uhr
Sa.: 09:00 – 14:00 Uhr
(Sowie nach Vereinbarung)

Sedierung & Vollnarkose

+ Schmerzfreie Behandlung

Ein Besuch bei uns soll für unsere Patienten schmerzfrei verlaufen. Wir bieten daher verschiedene Möglichkeiten der Sedierung an – natürlich immer individuell abgestimmt auf den Patienten und dem Umfang der Behandlung.

Vollnarkose

Auf Wunsch führen wir umfangreiche Behandlungen und die Versorgung schwer motivierbarer Kinder unter Vollnarkose durch. Die Narkose wird dabei von einem erfahrenen Facharzt für Anästhesie durchgeführt, der den Patienten während der gesamten Behandlungsdauer betreut.

Dämmerschlaf

Für Patienten, die Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt haben, sind Zahnbehandlungen eine große Belastung. In solchen Fällen bieten wir eine Sedierung mit einem Medikament an, das vor der Behandlung meist über die Armvene oder in seltenen Fällen oral verabreicht wird. Der Patient bleibt während der Behandlung zwar wach, ist aber völlig ruhig und frei von Angst. Diesen Zustand bezeichnet man als psychovegetative Entkopplung. Zusätzlich entsteht eine sogenannte retrograde Amnesie, sodass sich der Patient nur in den seltensten Fällen an den Eingriff oder die Behandlung erinnern kann. Diese Form der Sedierung ist für den Patienten sehr gut verträglich, eine längere Aufwachzeit ist nach der Behandlung nicht notwendig. Etwa nach einer halben Stunde kann der Patient die Praxis bereits wieder verlassen.

Während der Behandlung wird der Blutdruck laufend kontrolliert, ebenso die Sauerstoffsättigung im Blut. Bei Risikopatienten wird ein sogenanntes Monitoring (elektronische Herz-Kreislaufüberwachung) durchgeführt.

Unser Standort für die Behandlung von Angstpatienten: Zahnarztpraxis Eppelheim

Willkommen bei Dr. Wiens + Kollegen!

Angstpatienten finden in unseren Behandlungszimmern in unserer Zahnarztpraxis in Eppelheim eine sichere Auffangstelle. Wir begrüßen Sie hier in entspannter und familiärer Atmosphäre und gehen behutsam Schritt für Schritt auf Ihre Situation und zahnmedizinische Vorgeschichte ein. Hier finden Sie ein offenes Ohr: Wir nehmen uns ausreichend für Sie und Ihre Zahnarztangst Zeit. In unserem Standort in Eppelheim bieten wir Ihnen das komplette Spektrum der Zahnmedizin an. Sie sind bei uns herzlich Willkommen – Ihre Zahngesundheit steht bei uns im Fokus: Tag für Tag!

Aktuelle Informationen