dr wiens zahnarzt heidelberg invisalign 1

Invisalign

Die unsichtbare Zahnspange

+ohne Draht und Klammern!

Invisalign

+ die Alternative zur festen Zahnspange

In der Vergangenheit kam man zur Korrektur von Zahnfehlstellungen an auffälligen herausnehmbaren oder festsitzenden Zahnspangen nicht vorbei. Mit Invisalign gibt es nun schon seit einigen Jahren eine alternative Möglichkeit der Zahnkorrektur, die ganz ohne sichtbare Drähte und Brackets auskommt.

Zur Korrektur der Zahnfehlstellung werden bei Invisalign sogenannte Aligner eingesetzt. Dabei handelt es sich um sehr dünne, durchsichtige Kunststoffschienen, die der Patient jederzeit herausnehmen kann. Die unsichtbare Zahnspange ist aufgrund ihrer Ästhetik insbesondere bei Erwachsenen beliebt, die vorhandene Zahnfehlstellungen korrigieren möchten.

Die transparenten Schienen sind sehr einfach in ihrer Handhabung. Sie lassen sich leicht einsetzen und können zum Essen, zur Zahnreinigung, aber auch zu besonderen Gelegenheiten herausgenommen werden. Zur Reinigung der Schienen reichen eine weiche Zahnbürste und Zahnpasta aus. Durch die kurze Nutzungsdauer der einzelnen Schienen sind sie zudem sehr hygienisch.

Die Zahnschienen von Invisalign können sowohl bei leichten als auch mittelschweren Zahnfehlstellungen eingesetzt werden. Die Dauer einer Invisalign-Behandlung ist abhängig vom Umfang der Fehlstellung und liegt in der Regel zwischen 4 und 18 Monaten. Die Schienen sollten dabei täglich ca. 22 Stunden getragen werden.

dr wiens zahnarzt heidelberg invisalign 2

Behandlungsablauf

+ Wie funktioniert „Invisalign“?

Bei einer Invisalign-Behandlung werden nach der Diagnosestellung zunächst Fotos, Abformungen und Röntgenbilder des Ist-Zustandes erstellt. Danach wird mithilfe eines 3D-Computerverfahrens ein Behandlungsplan entworfen und die Bewegung jedes einzelnen Zahnes festgelegt. So kann schon vorab das ungefähre Ergebnis der Invisalign-Behandlung am Computer dargestellt werden. Anhand des erstellten 3D-Bildes des Kiefers werden im Anschluss die individuellen Aligner für den Patienten hergestellt.

Im Gegensatz zu einer festen oder herausnehmbaren Spange wird bei der Invisalign-Therapie der Aligner alle ein bis zwei Wochen gewechselt. Mit jedem neuen Aligner werden Stärke und Richtung der auf die Zähne wirkenden Kräfte leicht verändert und angepasst, bis das gewünschte Behandlungsziel erreicht ist. Durch den regelmäßigen Wechsel der Aligner können bei einer Invisalign-Therapie – im Gegensatz zu einer Behandlung mit einer festen oder herausnehmbaren Spange – einzelne Zähne gezielt bewegt werden.

Wurde das gewünschte Behandlungsziel erreicht, kommt nach Abschluss der Aligner-Behandlung ein Retainer oder eine Nachtschiene zum Einsatz, um das Behandlungsergebnis dauerhaft zu sichern.

Online-Terminvereinbarung

digital, einfach und unkompliziert.

Über unser praktisches Kontaktformular können Sie in gezielten und wenigen Schritten einen Termin vereinbaren oder uns Fragen zur Zahnkorrektur mittels Invisalign stellen. Wir werden Sie über alle Vorgänge der Behandlung ausführlich aufklären und können direkt auf Ihre persönliche Zahnsituation eingehen. Wir sind gerne für Sie da und stehen Ihnen bei allen Fragen rund um Ihre Zahngesundheit und Zahnästhetik zur Seite.

Unsere Sprechzeiten:

Mo., Do., Fr.: 09:00 – 18:00 Uhr
Di.: 07:30 – 18:00 Uhr
Mi.: 09:00 – 19:00 Uhr
Sa.: 09:00 – 14:00 Uhr
(Sowie nach Vereinbarung)

Invisalign für Erwachsene

+ Zahnkorrektur für jedes Alter

Kieferorthopädische Behandlungen bei Erwachsenen sind heute keine Seltenheit mehr. Doch gerade Erwachsene möchten die Korrektur einer Zahnfehlstellung möglichst unauffällig ins Berufsleben und den Alltag integrieren und schrecken vor dem Tragen einer auffälligen Spange zurück.

Mit den durchsichtigen Alignern von Invisalign können wir unseren erwachsenen Patienten eine ästhetische Möglichkeit anbieten, leichte bis mittelschwere Zahnfehlstellungen unauffällig und dauerhaft zu korrigieren.

Invisalign für Kinder & Jugendliche

+ unkomplizierte Versorgung bei Fehlstellungen

Invisalign bietet mit Invisalign Teen auch eine Aligner-Therapie an, die speziell für Jugendliche entwickelt wurde. Voraussetzung für eine Invisalign-Behandlung ist dabei, dass bei den jungen Patienten keine Milchzähne mehr vorhanden sind.

Die Invisalign-Therapie bringt für Jugendliche viele Vorteile gegenüber festen oder herausnehmbaren Spangen mit sich, denn die hauchdünnen Schienen lassen sich sehr gut in den Alltag integrieren – auch beim Sport oder beim Spielen eines Instrumentes. Zudem sind sie nahezu unsichtbar und praktisch kaum zu bemerken. Ein weiterer Pluspunkt: die Schienen sind leicht in der Handhabung und einfach zu reinigen. Der regelmäßige Austausch der Aligner kann zudem motivierend wirken, schließlich hat man den Behandlungsfortschritt immer vor Augen.

Natürlich hängt der Therapieerfolg auch bei Invisalign davon ab, dass die Schienen möglichst lange am Tag getragen werden. Daher gibt es bei den Alignern für Jugendliche eine Besonderheit. An den Oberkieferschienen sind blaue Indikatorpunkte angebracht. Die Abnutzung dieser Punkte gibt Auskunft darüber, ob die Schiene auch tatsächlich lange genug getragen wurde.

Online-Sprechstunde