dr wiens zahnarzt eppelheim veneers 1

Veneers & Komposit-Veneers

Strahlend schönes Lächeln

+ohne Bleaching!

Veneers & Komposit-Veneers

+starke Verblendschalen für schöne Zähne

Insbesondere im Frontzahnbereich lassen auffällige Verfärbungen, Risse im Zahnschmelz, leichte Fehlstellungen oder abgesplitterte Zahnkanten unsere Zähne schnell ungepflegt erscheinen. In solchen Fällen sind Veneers eine wirkungsvolle Möglichkeit, den Frontzahnbereich optisch aufzuwerten, um wieder unbeschwert lachen und sprechen zu können.

Veneers sind hauchdünne Verblendschalen, die an die Zahnform angepasst und dann auf die Zahnoberfläche aufgebracht werden. Die Farbe der Veneers lässt sich nahezu perfekt an die Farbe der Nachbarzähne anpassen. Die kleinen Schalen wirken dabei völlig natürlich und lassen sich in vielen Fällen auch von einem Zahnarzt nicht ohne nähere Prüfung von der natürlichen Zahnsubstanz unterscheiden.

Neben der Ästhetik bieten Veneers aber noch weitere Vorteile. Sie haben eine lange Haltbarkeit, sind äußerst stabil und verfärben sich auch nicht. Veneers sind zudem sehr zahnfleischfreundlich und dabei haltbarer und ästhetischer als Kronen. Während für Kronen ein Großteil der Zahnsubstanz geopfert werden muss, muss bei Veneers je nach Veneerart nur eine sehr dünne oder gar keine Zahnschicht abgetragen werden.

Keramik-Veneers

+ dünn aber effektiv!

Konventionelle Veneers bestehen aus Keramik, sind lichtdurchlässig und 0,5mm dünn. Keramik-Veneers werden mithilfe von Abdrücken individuell für den Patienten angefertigt. Zur Anbringung eines Keramik-Veneers wird der Zahn unter lokaler Betäubung leicht abgeschliffen. Danach wird das Veneer mit dem Zahn verklebt.

Komposit-Veneers

+ für ein perfektes Lächeln

Komposit-Veneers werden aus zahnmedizinischen Kunststoffen hergestellt. Das Kunstoff-Keramikgemisch kommt beispielsweise auch bei Füllungen zum Einsatz. Ein Veneer aus Komposit wird in mehreren Schichten direkt auf den Zahn aufgetragen, jede Schicht wird dabei mithilfe einer Lampe ausgehärtet. Vor dem Auftragen wird der Zahn nur leicht angeraut, um eine bessere Haftung zu ermöglichen. Um ein Komposit-Veneer aufzubringen, ist ein gutes Auge und viel Fingerspitzengefühl notwendig.

Non-Prep-Veneers

+ ohne Schleifen zum Ziel!

Non-Prep-Veneers bestehen aus Keramik und sind gerade einmal ca. 0,3 mm dick. Das Anfertigen und Anbringen von Non-Prep-Veneers erfordert hohe Fingerfertigkeit und viel Erfahrung. Die hauchdünnen Verblendschalen werden direkt mit den Zähnen verklebt, ohne dass der Zahn davor beschliffen werden muss. So kann die natürliche Zahnsubstanz erhalten bleiben.

Eine Behandlung mit Non-Prep-Veneers ist für den Patienten absolut schmerzfrei, eine Betäubung ist nicht nötig. Gerade auch für Angstpatienten ist diese Behandlungsform daher sehr gut geeignet. Da die Zahnsubstanz unversehrt bleibt, können Non-Prep-Veneers auch problemlos wieder entfernt werden.

Unser Standort für Veneers: Zahnarztpraxis Eppelheim

Willkommen bei Dr. Wiens + Kollegen!

Alle Zahnkorrekturen durch Veneers finden in unseren Behandlungszimmern in unserer Zahnarztpraxis in Eppelheim statt. Wir begrüßen Sie hier in entspannter und familiärer Atmosphäre und gehen Schritt für Schritt auf Ihre Situation und zahnmedizinische Vorgeschichte ein. In unserem Standort in Eppelheim bieten wir Ihnen das komplette Spektrum der Zahnmedizin an. Sie sind bei uns herzlich Willkommen – Ihre Zahngesundheit steht bei uns im Fokus: Tag für Tag!

Aktuelle Informationen